7500 Bäume für Fichtenwalde

21. 11. 2019

Die Pflanzzeit für Bäume rückt immer weiter nach hinten. Ende November 2019 war es dann endlich soweit. Die von der Bürgerinitiative Naturwald angeregte und von langer Hand geplante Baumpflanzaktion soll den Wald in Fichtenwalde aufwerten. Mischwald statt Nadelwald ist das Ziel.

Am 21. und 22. November 2019 wurde von den Kindern der Klassenstufen 3 bis 6 beachtliche 7500 Stecklinge für Eichen, Kastanien, Buchen in die Erde gebracht. Sie sollen wachsen. Das Waldstück ist eingezäunt und am Eingang konnten die Kinder kleine Baumscheiben mit ihrem Namen beschriften und an den Zaun hängen. Ein Spaziergang in 10 Jahren wird hoffentlich ein neues Bild erstrahlen lassen (siehe Fotos) und vielleicht hängt das eine oder andere Schild noch, das an die Grundschulzeit zurückdenken lässt.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 7500 Bäume für Fichtenwalde

Nachrichten

Veranstaltungen