Herzlich willkommen

Elterninformation des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

 

Fit bleiben!

 

„Henriettas bewegte Schule“

Um auch zu Hause in Bewegung und fit zu bleiben, gibt es von der AOK das neue Trainingsprogramm täglich online. Hier geht's los: https://www.youtube.com/watch?v=3VrqBqTtA1Q&list=PLvhV61Neq4sgJjRt9-4YzOFxrDfsJsCp6&index=2

 

Bleib fit mit Henrietta

 

Liebe Eltern,

in der nicht so einfachen Zeit möchte ich Ihnen für Ihren Einsatz in der Unterstützung ihrer Kinder bei den schulischen Aufgaben danken. In den vielen Kontakten nehmen wir wahr, dass fleißig gearbeitet wird und alle sehr bemüht sind voran zu kommen. Weiter so!

 

Erklär-Videos können auch helfen, Lerninhalte zu verstehen. Eine von vielen Seiten mit Erklärfilmen ist Sofatutor. Sie bietet bis zum 07.04.2020 einen kostenlosen Zugang an, der nicht in ein Abo übergeht, sondern automatisch endet. Senden Sie uns eine Mail und Sie erhalten einen Zugangscode und die Anleitung zum Anmelden.

 

Alle Schülerinnen und Schüler haben bereits eine Reihe von Aufgaben erhalten. Wir sind dabei, die Aufgaben für alle Klassen Stück für Stück unter Lerntipps abzubilden. Die Aufgaben sind Pflichtaufgaben. (Ausnahmen sind als Zusatzaufgabe gekennzeichnet.)

 

Neu ist das Schreiben von Frau Uecker aus dem Religionsunterricht.

 

 

Wir erwarten dabei nicht, dass Sie als Eltern ihre Kinder unterrichten. Viel mehr möchte ich Sie schon heute bitten, dass Sie für Ihr Kind den Tagesablauf außerhalb der Schule strukturieren sowie ruhige und konzentrierte Lernzeiten einrichten. Für Unterstützung beim Lernen oder andere Nachfragen sind wir telefonisch oder per Mail über die Schule erreichbar.

 

Bitte grenzen Sie auch weiterhin Ihre sozialen Kontakte auf das Notwendige ein.

 

Für Kinder von Erziehungsberechtigten aus kritischen Infrastrukturbereichen wird eine Notbetreuung eingerichtet. Hortkinder stellen den Antrag direkt in der Kita Borstel. Schulkinder, die nicht mehr in den Hort gehen und trotzdem betreut werden müssen, stellen den Antrag in der Schule. Die Notwendigkeit wird in jedem Fall überprüft.

 

Hier noch einige Hinweise:

Der Känguru-Wettstreit findet erst am 27. April statt.

 

Der Elternsprechtag am 26.März wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Die Projektwoche und der Tag der offenen Tür werden auf das nächste Schuljahr verschoben.

 

 

 

 

 

Gesundheitsministerium erteilt Allgemeinverfügung für Brandenburg im Umgang mit Corona
 
Aufgrund der steigenden Zahl von Corona-Neuinfektionen hat das Gesundheitsministerium für das Land Brandenburg am Donnerstag (12.03.) folgende Allgemeinverfügung an die Landkreise und kreisfreien Städte erlassen: Es gilt ab sofort für alle Reise-Rückkehrenden: Personen, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet oder einem besonders betroffenen Gebiet aufgehalten haben, dürfen für einen Zeitraum von 14 Tagen beginnend ab der Rückkehr Einrichtungen wie Kitas, Schulen, Hochschulen, Heime, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen nicht betreten.
 
 
Insofern reicht auch ein ärztliches Attest nicht aus!!!

 

 

 

 

 

 

„Denke immer an die Macht der Worte,

denn alles, was du hörst und liest,

beeinflusst dich in deinem Tun.“

 

(aus der Allegorie der Frösche)

 

 

Nach dem PISA-Schock 2000 gründeten engagierte Eltern an der Grundschule Fichtenwalde eine Schulbibliothek.

Diese wurde ebenfalls auf Elterninitiative und mit Unterstützung des Vereins zur Förderung der Kinder und Jugendlichen Fichtenwalde e.V. neu aufgefrischt und erfreut sich seitdem sehr großer Beliebtheit.

Frau Jirak

 

öffnet die Bibliothek zu folgenden Zeiten:

Dienstag 9.30 Uhr bist 12.00 Uhr

Mittwoch 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Zusätzlich ist am Montag und Freitag Frau Gropp in der Mittagspause in der Bibliothek, so dass sie jeden Tag genutzt werden kann!

 

Es werden nach wie vor engagierte Eltern gesucht, um auch zukünftig die Öffnungszeiten abzusichern und zu erweitern. Sie haben Interesse und möchten sich engagieren? Schreiben Sie uns über den Kontakt links oder rufen Sie die Schulleiterin an.

Wir danken vor allem auch der Stadt Beelitz für die Unterstützung.

 

Hier finden Sie noch einmal die aktuelle Elterninformation:

Elterninformation zum Schuljahresbeginn

Nachrichten

Veranstaltungen