BannerbildBannerbildBannerbild

Herzlich willkommen

18.09.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
die Gesundheit eines jedes einzelnen Menschen ist das höchste Gut, das es gilt zu schützen. Darum möchte ich mich hier für das Zusammenwirken bedanken. Die Maskenpflicht in der Schule wird weitestgehend eingehalten. Einzelne Kinder vergessen mal ihre Maske. Das sind bisher einzelne Ausnahmen, die wir Dank der Unterstützung durch die Stadt Beelitz ausgleichen konnten. Damit alle wissen, welche weiteren Regeln wir uns auf die Fahne geschrieben haben, können Sie diese hier lesen:

Information zu Hygienemaßnahmen

 

 

20.08.2020

Der Speiseplan September ist online. Essen kann ab sofort bestellt werden.

 

19.08.2020

1. Der Weg über das Schultor an der Sporthalle ist geklärt und die Kinder können von dort über den Schulhof zum Schulhaus gelangen.
2. Am Donnerstag (20.8.) und Freitag (21.8.) wird es noch einmal richtig heiß.Die heutige Zeit der Pandemie erlaubt eigentlich keine Stunde Ausfall. Trotzdem merken wir, dass die Schülerinnen und Schüler bei dieser Wärme nur wenig aufnahmefähig sind. Abkühlung, etwas Bewegung und viel frische Luft sollen im Vordergrund stehen. Darum ist an diesen beiden Tagen noch einmal nach der 4. Stunde Unterrichtsschluss.
Für die Beaufsichtigung oder das vorzeitige verlassen der Schule gelten die Hinweise vom 10.08.202


10. 08.2020

Sommer
Aufgrund der zu erwartenden weiteren Hitze in den nächsten Tagen finden in dieser Wocher täglich nur die ersten vier Stunden Unterricht statt. Um 11.35 Uhr endet jeweils der Unterrichtstag. Für die Kinder bedeutet dies

Hortkinder der Flex-Klassen gehen direkt in den Hort.

Hortkinder der Klassen 3-6 werden in der 5. Stunde von der Schule beaufsichtigt und nach Absprache mit der Kita "Borstel" dorthin übernommen.

Kinder der Klassen 1-6, die nicht in den Hort gehen und auch nicht vorzeitig nach Hause gehen dürfen, werden bis zum Ende der eigentlichen Unterrichtszeit beaufsichtigt.

Kinder der Klassen 4-6, bei denen die Eltern auf dem "Hitzefrezettel" für dieses Halbjahr die Genehmigung erteilt haben, dürfen nach dem verkürzten Unterricht nach Hause gehen.

Kinder der Klassen 1-3, die bereits nach dem verkürzten Unterricht nach Hause gehen sollen oder dürfen, müssen für jeden einzelnen Tag eine schriftliche Bestätigung der Eltern mitbringen.

 

Ab Montag, dem 10. August 2020 besteht für alle ab 5 Jahren Maskenpflicht

auf allen Gängen und (Treppen-)Fluren der Grundschule Fichtenwalde.

06.08.2020

Liebe Eltern,

die Vorbereitungen für das beginnede Schuljahr laufen auf Hochtouren. Falls jemand von Ihnen bereits Arbeitsmaterialien die Kinder abgeben möchten, ist dies am Freitag Vormittag noch möglich.

Am ersten Schultag (Montag) werden ab 7.30 Uhr alle Lehrkräfte die Kinder ihrer Klasse auf dem Schulhof empfangen. Die Klassen werden Abstand zueinander halten und wir begrüßen gemeinsam das neue Schuljahr. Dann gehen die Kinder klassenweise in ihren Klassenraum. Auf dem Weg dorthin tragen sie im Schulhaus eine Maske. Im Klassenraum ankommend waschen oder/und desinfizieren sie sich stets ihre Hände. Desinfektionsflüssigkeit befindet sich im Klassenraum. Singen findet nur im Freien mit sehr viel Abstand statt.

Bitte denken Sie daran, den Zettel mitzuschicken, von dem wir ablesen, wann und mit wem Ihr Kind die Schule verlässt.

Um 11.35 Uhr ist am Montag Schulschluss.

 

 

Schwimmunterricht Klasse 3

Leider dürfen wir im gesamten ersten Schulhalbjahr nicht in die Schwimmhalle in Beelitz-Heilstätten benutzen. Wir suchen nach Alternativen, um den Kindern am Ende des Jahres die gleiche Anzahl Schwimmstunden bieten zu können, wie diese die dritten Klassen in Zeiten ohne Besonderheiten erhalten haben. Auf jeden Fall findet von Anfang an Sport statt Schwimmen statt.

05.08.2020

Die Einschulung rückt immer näher. Wir möchten für Sie, liebe Eltern, diesen Tag gern feierlich gestalten und werden in der großen Sporthalle hinter der Schule alles vorbereiten. Wir haben bereits gefragt, wie viele Personen Sie sein werden. Wir stellen dann familienweise Stuhlgruppen  und lassen dann ca. 2m Abstand zur nächsten Familie. Falls Sie Gäste mitbringen, mit den Sie sich gemeinsam schützen möchten, dürfen Sie gern auch einen Mund-Nase-Bedeckung tragen. Wir freuen uns auf die
1c um 9.00 Uhr, auf die
1b um 10.00 Uhr und auf die
1a um 11.00 Uhr.

 

03.08.2020

Hausaufgabenheft
Die Hausaufgabenhefte sind angekommen!!!

 

 

01.08.2020

Der Speiseplan für August ist jetzt online.

 

09.07.2020

Auch für das kommende Schuljahr haben wir ein Hausaufgabenheft mit den wichtigsten Eckdaten und einigen hilfreichen Lernseiten vorbereitet. Es befindet sich gerade im Druck und wird in der Vorbereitungswoche in die Schule geliefert. Hier gebe ich bekannt, wenn sie eingetroffen sind.

 

09.07.2020

Liebe Eltern, einige ausgefüllte Fragebögen haben uns schon erreicht. Wir freuen uns über jedes ausgefüllte Blatt. Es wird uns in unserer weiteren gemeinsamen Arbeit unterstützen. Also falls noch nicht geschehen lassen Sie uns Ihre Erfahrungen aus der besonderen Zeit des Lernens zukommen.

(Die Fragebögen hatten wir zusammen mit den Zeugnissen ausgegeben.)

 

 

22.06.2020

Kaum zu glauben, die Ferien stehen kurz bevor. Gut ist, dass es erst einmal Zeit zum Sammeln gibt, sich besinnen, auf das, was war und vorbereiten auf das, was kommt. Dazu hat das Bildungsministerium wieder einen Eltern und einen Schülerbrief veröffentlicht, die ich hiermit zur Kenntnis gebe. Wir schreiben in den kommenden Wochen Konzepte für alle eventuell eintretenden Fälle und hoffen doch, dass es nur den einen des normalen Schulbetriebs gibt. Daher ist die Information aus dem Elternbrief, dass Sie in der nächsten Woche bereits einen Stundenplan erhalten eine Illusion. Wir handhaben es wie immer. Der erste Schultag geht für alle von 8.00 Uhr bis 11.35 Uhr und an diesem Tag gibt es für alle die notwendigen Informationen inklusive Stundenplan. So sind wir sicher, dass sie die für den Schulbeginn geltende Fassung erhalten.

 

 

12.06.2020

Zeugnisausgaben: Die Zeugnisausgaben für die Klassen 1 - 5 finden in den Lerngruppen an den unten angegebenene Tagen jeweils in der Zeit von 8.00 Uhr bis 9.45 Uhr statt. Anschließend gibt es noch einen gemeinsamen Abschluss auf dem Schulhof. Anschließend geht es in den Sommerferien. Die Kinder die mit dem Bus kommen, erreichen ihre Busse dann um 10.15 Uhr bzw. 10.22 Uhr.

 

Die 6. Klassen möchte ich gern feierlich verabschieden. Die Zeugnisausgaben finden am Dienstag, dem 23. Juni in der großen Turnhalle statt:
6b um 17.00 Uhr
6a um 18.00 Uhr

 

02.06.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, jeder Augenblick des Lernens ist uns wichtig. Darum wollen wir den Pfingstmontag gern am Montag, dem 22. Juni "nachholen", damit alle Kinder 4 Wochen Unterricht vor den Ferien hatten. Für die letzten drei Tage gilt also:

Montag, 22. Juni: Unterricht nach Plan für die Montagsgruppen,

Dienstag, 23. Juni: Zeugnisausgabe für die Gruppen 2a, 2b, 2c, 3a2, 3b2, 4a2, 4d2, 5a1 und 5b1

sowie Klassen 6 a und 6b am Abend,

Mittwoch, 24. Juni: Zeugnisausgabe für die Gruppen 1a, 1b, 1c, 3a1, 3b1, 4a1, 4d1, 5a2 und 5b2.

Genauere Zeitangaben folgen später.

 

25.05.2020

Liebe Eltern und SchülerInnen
Derzeit ist die Schulbibliothek ja leider noch geschlossen und viele unserer Bücher befinden sich aufgrund der Schulschließung noch im Umlauf.
Da zum Schuljahresende eine Bestandsaufnahme der Bibliothek erfolgt, bitten wir Sie/Euch, ausgeliehene Bücher im Sekretariat in der Zeit von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr zurückzugeben.
Des Weiteren besteht die Möglichkeit immer mittwochs, beginnend am 13.05.2020 in der Zeit von 14.00 – 15.00 Uhr, die Bücher bei Frau Jirak am Eingang zum Schulhof kontaktlos (Kiste) abzugeben.
Es wäre schön, wenn unsere Bücher ihren Weg zurück in das Regal der Schulbibliothek finden.
Vielen Dank!

 

23.05.2020

Es kann losgehen. Sally freut sich auch schon auf euch.
Sally wartet schon
 

19.05.2020

So, jetzt muss auch der Letzte wieder in Schwung kommen und damit es gelingt, gibt es hier die sportliche Seite:

Padlet zum bewegten Unterricht

Viel Spaß beim Mitmachen und Nachmachen!

 

19.05.2020

Bitte nicht wundern... auf dem Plan für alle Lerngruppen gab es eine kleine Raumveränderung für die 4a.

 

18.05.2020

Alles geplant!!! Wir haben es geschafft. Nicht nur der Plan der letzten 4 Schulwochen ist fertig auch alle Besonderheiten und Reinigung und ... sind fertig. Dabei freuen wir uns ganz besonders, dass es auch gelingt, die 5. und 6. Klassen ebenfalls an zwei Tagen pro Woche in die Schule einzuladen. :-)
Der Plan wird mit der zugehörigen Gruppe über die Klassenleiterinnen an alle Elternhäuser gesendet. Trotzdem gibt es wie immer auch alle Unterlagen hier zum Nachlesen:

 

14.05.2020

Bald ist es soweit!!! :-))
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, sicherlich haben auch Sie am Dienstag in den Nachrichten vernommen, dass bald alle Kinder wieder Schulluft schnuppern dürfen. Um dies umzusetzen bedarf es einiger Überlegungen und Planungen. Jede Klasse wird in zwei Lerngruppen geteilt, damit der Abstand auch im Raum eingehalten werden kann. Wir versuchen die Anfangszeiten versetzt zu gestalten, bedenken Pausenhöfe und Toilettenzeiten. In jedem Schritt ist das Ziel, die Ansteckungsgefahr zu minimieren.
Wir können Ihnen aber jetzt schon mitteilen, dass jede Lerngruppe und damit jedes Kind unserer Schule ab 25. Mai an zwei Tagen pro Woche in die Schule kommt und je 4 Stunden Unterricht erhalten wird. Den detaillierten Plan werden Sie in der nächsten Woche ebenfalls hier finden. Wir werden ihn trotzdem über die Klassenleiterinnen per Mail an Sie versenden.

 

11.05.2020

Nach der 6. Jahrgangsstufe am vergangenen Montag begann heute auch die 5. Klasse wieder mit dem Unterricht. Nach Aussagen der Kolleginnen waren die Kinder gesprächig, motiviert und hatten Lust, neue Lerninhalte aufzunehmen. Durch Corona wird jede Klasse in zwei Lerngruppen geteilt. Das ist für die Kinder sehr viel intensiver und kann vielleicht ein ganz klein wenig Zeit kompensieren.
Gleichzeitig müssen alle zur Verfügung stehenden Lehrkräfte eingebunden werden., denn Ziel ist, dass jede Lehrkraft mit möglichst wenig Lerngruppen in Berührung kommt. Dadurch können diese Lehrkräfte aus den 1.-4. Klassen keine Videokonferenzen o.ä. am Vormittag anbieten, denn sie unterrichten gerade die 5. und 6. Klassen.
...und wahrscheinlich steigern wir alle, Sie als Eltern und wir Lehrkräfte, unsere Medienkompetenz immer weiter. Padlet oder Jitsi sind Begriffe, die im ersten Halbjahr nur sehr wenige kannten. Danke fürs Mitmachen, fürs Ausprobieren, fürs Nachfragen und an die Lehrkräfte auch danke fürs Herstellen.
Außerdem suchen wir weiter nach Möglichkeiten auch die Kinder in den Jahrgängen 1-4 nach so langer Zeit zu motivieren. Hier werden Filme gedreht, dort eine Powerpoint mit Bild und Ton erstellt und wir schauen hoffnungsvoll nach vorn.  Besonders wichtig ist auch Ihr Feedback für uns. Lassen Sie uns wissen, wie es im Homeschooling funktioniert, was gut läuft und wo es Schwierigkeiten gibt. Wir bemühen uns um Unterstützung.
 

 

05.05.2020

Frau Ücker  schreibt: " Freitag gibt es Bilder von der Kartonübergabe "Hoffnung schenken". Es war für die alten Menschen ein sehr bewegendes Erlebnis und sie wollen die Kinder gern im Herbst einladen als Dank!"
Nun regt Frau Uecker zum Pilgern an. Dies kann auch als Anregung für einen Ausflug in die Natur gesehen werden. Lesen Sie/Lest selbst: Pilgern
 
05.05.2020
Der Unterricht für die 6. Klasse ist gut angelaufen und wir haben Kinder erlebt, die froh sind, wieder hier zu sein. In diesen zwei Tagen hat sich unsere Planung bewährt und darum möchten wir sie nun auch für die 5. Klassen fortführen. Für alle Interessierten gibt es hier wieder den Elternbrief zum Nachlesen.

 

 

30.04.2020

Wir haben geplant, Tische gerückt, Räume beschriftet und gerade (16.45 Uhr) wird noch einmal gereinigt. Wir freuen uns auf den Neustart mit den 6. Klassen in der nächsten Woche und vermissen alle anderen Schülerinnen und Schüler sehr. Hier stelle ich gern den Elternbrief für die 6. Klasse ein, damit auch alle anderen Interessierten wissen, worum wir uns sorgen und was wir planen:

 

 

28.04.2020

Nach wie vor liegt eine hohe Dynamik in den Informationen zur Wiedereröffnung der Schulen. So verändert sich auch die Planung und die Anweisungen zur Umsetzung stetig. Jede Klasse wird in zwei Lerngruppen geteilt. Der Schwerpunkt der Stunden in der Schule wird auf den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch liegen. Der Unterrichtsbeginn wird gestaffelt. Dabei werden auch die Buszeiten der Kinder aus anderen Stadtteilen berücksichtigt. Gleichzeitig erarbeiten wir gemeinsam mit der Stadt Beelitz einen Hygieneplan nach den uns gestellten Vorgaben. Diese sollen die Gesundheit aller in Schule anwesenden schützen und das ist zurzeit das Wichtigste.

 

23.04.2020

Heute wurden die Rahmenbedingungen für die schrittweise Öffnung der Schulen herausgegeben. Auf dieser Grundlage können wir nun endlich mit konkreten Planungen beginnen. Diese wollen wohl durchdacht und mit den Voraussetzungen sowie Aufgaben abgestimmt sein. Für eine Information über den aktuellen Stand wendet sich das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport mit einem Schreiben an alle Eltern und mit einem weiteren Schreiben an alle Schulkinder:

 

19.04.2020

Für hoffentlich noch mehr Übersichtlichkeit sind die neuen Aufgaben links unter "Aktuelle Aufgaben" gespeichert.
...und wer noch einmal in die alten Aufgaben gucken möchte, findet sie unter der Rubrik: "Aufgaben vor den Osterferien" links im Menü.

 

 

17.04.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, es geht allen gut und die Ferien im kleinen Kreise haben den Zusammenhalt gestärkt und kreative Ideen hervorgebracht. Auch wir haben immer wieder neue Ideen und ab sofort wird vor jeder neuen Nachricht ein Datum stehen. Das hilft hoffentlich bei der Suche nach Neuigkeiten.

 

Leider dauert es noch, bis wir uns in der Schule sehen können. Die konkreten Rahmenbedingungen lauten:

  • bis zum 03. Mai bleiben die Schulen geschlossen,
  • ab dem 04. Mai werden die 6. Klassen in kleinen Gruppen wieder unterrichtet,
  • ab dem 11. Mai werden außerdem die 5. Klassen in kleinen Gruppen unterrichtet.

 

Detaillierte Informationen zur Organisation, dem Stundenplan und den hygienischen Maßnahmen können an dieser Stelle noch nicht getroffen werden. Auf der einen Seite müssen die Rahmenbedingungen des MBJS noch abgewartet werden, auf der anderen Seite müssen dazu erst Konzepte entwickelt, Absprachen mit dem Schulträger getroffen, Maßnahmen festgelegt und auf dieser Grundlage Pläne entwickelt werden.

 

Die Lehrerinnen unserer Schule haben sich schon Gedanken über weitere Aufgaben gemacht, die nicht nur Beschäftigung sein sollen, sondern jedes Kinder auch ein Stück voranbringen soll.

 

Wir Lehrkräfte werden uns in einer Videokonferenz am Montag zu den Erfahrungen mit den Aufgaben und dem Kontakt zu Ihnen und zu euch austauschen. Neue Erkenntnisse daraus werde ich hier wieder mitteilen.

 

Bitte auch den Aufruf von Frau Uecker in der Rubrik Nachrichten (im rechten Block der Startseite) beachten.

 

 

03.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

zu gern möchte ich wissen, wie es euch zu Hause ergeht und welche Erfahrungen ihr mit der neuen Situation sammelt. Vielleicht gibt es auch ein paar Tipps für neue Spiele, selbst ausprobierte Rezepte oder einen lustigen Zeitvertreib. Schreibt uns ins Gästebuch. Hier könnt ihr auch Mitschüler grüßen oder einfach mal "Hallo" sagen.

Ihr fehlt uns auch sehr.

In der Schule wird es nicht langweilig. Jeden Tag kommen Bauarbeiter oder Techniker, die die Zeit nutzen und uns später nicht im Unterricht stören müssen. Heute wurden auch die Fenster geputzt, seit einiger Zeit wird das WLAN ausgebaut und viele Lehrkräfte erledigen fleißig Frühjahrputz. Der Frühling kann also kommen. Wir sind vorbereitet.

 

 

 

Weiterhin bleibt es jedoch dabei: bitte grenzt eure Kontakte auf das Notwendige ein. ...und wenn man sich begegnet sollte immer ein Babyelefant dazwischen passen:

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Frau Mülhens-Hackbarth

 

 

 

Fit bleiben!

 

„Henriettas bewegte Schule“

Um auch zu Hause in Bewegung und fit zu bleiben, gibt es von der AOK das neue Trainingsprogramm täglich online. Hier geht's los: https://www.youtube.com/watch?v=3VrqBqTtA1Q&list=PLvhV61Neq4sgJjRt9-4YzOFxrDfsJsCp6&index=2

 

Bleib fit mit Henrietta

 

 

Für Kinder von Erziehungsberechtigten aus kritischen Infrastrukturbereichen wird eine Notbetreuung eingerichtet. Hortkinder stellen den Antrag direkt in der Kita Borstel. Schulkinder, die nicht mehr in den Hort gehen und trotzdem betreut werden müssen, stellen den Antrag in der Schule. Die Notwendigkeit wird in jedem Fall überprüft.

 

Hier noch einige Hinweise:

Der Känguru-Wettstreit ist erst einmal verschoben.

 

Der Elternsprechtag am 26.März wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Die Projektwoche und der Tag der offenen Tür werden auf das nächste Schuljahr verschoben.

 

 

 

 

 

Gesundheitsministerium erteilt Allgemeinverfügung für Brandenburg im Umgang mit Corona
 
Aufgrund der steigenden Zahl von Corona-Neuinfektionen hat das Gesundheitsministerium für das Land Brandenburg am Donnerstag (12.03.) folgende Allgemeinverfügung an die Landkreise und kreisfreien Städte erlassen: Es gilt ab sofort für alle Reise-Rückkehrenden: Personen, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet oder einem besonders betroffenen Gebiet aufgehalten haben, dürfen für einen Zeitraum von 14 Tagen beginnend ab der Rückkehr Einrichtungen wie Kitas, Schulen, Hochschulen, Heime, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen nicht betreten.
 
 
Insofern reicht auch ein ärztliches Attest nicht aus!!!

 

 

 

 

 

 

„Denke immer an die Macht der Worte,

denn alles, was du hörst und liest,

beeinflusst dich in deinem Tun.“

 

(aus der Allegorie der Frösche)

 

 

Nach dem PISA-Schock 2000 gründeten engagierte Eltern an der Grundschule Fichtenwalde eine Schulbibliothek.

Diese wurde ebenfalls auf Elterninitiative und mit Unterstützung des Vereins zur Förderung der Kinder und Jugendlichen Fichtenwalde e.V. neu aufgefrischt und erfreut sich seitdem sehr großer Beliebtheit.

Frau Jirak

 

öffnet die Bibliothek zu folgenden Zeiten:

Dienstag 9.30 Uhr bist 12.00 Uhr

Mittwoch 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Zusätzlich ist am Montag und Freitag Frau Gropp in der Mittagspause in der Bibliothek, so dass sie jeden Tag genutzt werden kann!

 

Es werden nach wie vor engagierte Eltern gesucht, um auch zukünftig die Öffnungszeiten abzusichern und zu erweitern. Sie haben Interesse und möchten sich engagieren? Schreiben Sie uns über den Kontakt links oder rufen Sie die Schulleiterin an.

Wir danken vor allem auch der Stadt Beelitz für die Unterstützung.

 

Hier finden Sie noch einmal die aktuelle Elterninformation:

Elterninformation zum Schuljahresbeginn

Nachrichten

Veranstaltungen